OK Diese Website verwendet Cookies von Google, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie Sie die Website verwenden, werden an Google weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

Hamburg Web
die Stadt im Netz
Mein Hamburg Web


Jetzt registrieren!

Hamburg Web Magazin

Oktoberfest in Hamburg - Alle Feste im Überblick

HSV Handball Spielplan 2017/2018

German Open Tennis Championships

Regionalliga-Spielplan Altona 93

Alle für Malle in der Fischauktionshalle

Viertel Meile Design Markt

Daughterville Festival 2017

Dat Uhlenfest 2017 - Hamburg Uhlenhorst feiert sein Stadtteilfest

Marry Poppins im Stage Theater an der Elbe

Krimilesung mit Benjamin Cors im Speicherstadtmuseum

Impressum
WebguideMagazinEventsFotosMarktServiceMein Hamburg Web
Mehr zum Thema:
Suche
Hamburg Web > Magazin > Szene & Lifestyle > Zeitumstellung Sommerzeit Winterzeit

Zeitumstellung: Uhrenumstellung von Sommerzeit auf Winterzeit

erschienen am 11.10.2016 - 3 Kommentare
Tags: Sommer Uhr Winter Zeit Sommerzeit Zeitumstellung Winterzeit

Auch die Uhr am Hamburger Rathaus wird am Sonntag 30. 10. umgestellt
Auch die Uhr am Hamburger Rathaus wird am Sonntag 30. 10. umgestellt

Das längste Wochenende des Jahres steht bald bevor. In der Nacht von Samstag, 29. Oktober auf Sonntag, 30. Oktober werden die Uhren um eine Stunde zurückgestellt. Der letzte Sonntag im Oktober hat 25 Stunden. Am 29. Oktober endet somit die Sommerzeit und es beginnt die Winterzeit.

Die Idee zur Einführung einer Sommerzeit hatte erstmals einer der Gründerväter der USA, Benjamin Franklin, im Jahr 1784. Premiere hatte die Zeitumstellung von Winterzeit auf Sommerzeit am 30. April 1916 in Deutschland und Österreich-Ungarn. 1918 wurde die Uhrenumstellung wieder abgeschafft. Im Zweiten Weltkrieg und in den Nachkriegsjahren gab es erneut die Sommerzeit. 1947 wurden sogar eine Zeitumstellung um zwei Stunden vorgenommen.

Von 1950 bis 1979 gab es in Deutschland keine Sommerzeit. In den meisten westlichen europäischen Ländern wurde im Zuge der Ölkrise 1977 die Uhrenumstellung wieder aufgenommen. In Deutschlands Nachbarländern kam es dazu aber erst im Jahr 1980. Gemeinsam mit der DDR wurde die Zeitumstellung wieder eingeführt.

Heute gibt es in er Europäischen Union eine einheitliche Richtlinie und die Uhren werden in allen europäischen Ländern gemeinsam umgestellt. Die Winterzeit endet demnach am letzten Sonntag im März um 2.00 Uhr und die Sommerzeit endet am letzten Sonntag im Oktober um 3.00 Uhr. In Deutschland ist die Uhrenumstellung im Gesetz über die Zeitbestimmung geregelt. 

Um die Zeitumstellung hat sich in den vergangen Jahren eine Diskussion entwickelt. Wissenschaftler meinen, die Uhrenumstellung würde kaum wirtschaftliche Vorteile bringen. Von Großteilen der Bevölkerung wird der Wechsel zwischen Sommerzeit und Winterzeit eher als lästig empfunden, weil sich die innere Uhr nicht so leicht umstellen lässt wie die Armbanduhr.

Unser Tipp: Stellen sich bereits vor dem Zubettgehen am Samstagabend 29.10. die Uhren um. So wissen Sie am Sonntag, welche Stunde geschlagen hat und, ob sie sich eventuell noch einmal umdrehen können. Am 25. März 2017 endet die nun kommende Winterzeit und es beginnt dann wieder die hellere Zeit des Jahres.


3 Kommentare

Hans-Hartwig Kock am 31.10.2013 um 10:57 Uhr

Die Zeitumstellung muß unbedingt beendet werden. Der Aufwand für die Umstellung der elektrischen und elektronischen Geräte ist groß und schwierig. Als die Sommerzeit eingeführt wurde, gab es das Problem noch nicht. Damals konnte man Uhren und Geräte einfach von Hand umstellen. Heute muß man lange fummeln und evtl. auch noch lange nach der Gebrauchsanweisung suchen weil man es ohne diese Information gar nicht kann und u.U. mit verschiedenen Zeiten leben muß, wenn man es nicht schafft. Erst wenn mit der unsinnigen und überflüssigen SommerZeitumstellung Schluß ist können wir wieder unbesorgt und unbeschwert mit der richtigen und einheitlichen Zeit leben.

Zeitumstellung am 07.04.2009 um 12:51 Uhr

@Markus de Sluca: Interessanter Aspekt. Aus dieser Sicht hab ich die Zeitumstellung noch nie betrachtet.

Markus de Sluca am 25.10.2008 um 15:11 Uhr

ein wechsel wird als laestig empfunden - seltsam wenn es um die ferien geht sind Zeitzonen von + 6h oder - 6 h ueberhaupt kein Problem im Gegenteil es wird als aufregend und angenehm empfunden.


Einen Kommentar schreiben
Name (erforderlich)
eMail (erforderlich, wird nicht veröffentlicht)
Webseite
 
Artikel drucken
Artikel versenden
 


Banner
Schalten Sie jetzt Ihre Werbung auf dem Hamburg Web

KCS Internetlösungen



Melden Sie Ihre Firma oder Organisation aus Hamburg kostenlos beim Hamburg-Web an.
Zur Anmeldung

RSS-Feed abonnieren

Magazin-Rubriken
Wirtschaft
Internet
Szene & Lifestyle
Kunst & Kultur
Sport
Politik
Facebook

Magazin-Archiv    
August 2017
Juli 2017
Juni 2017
Mai 2017
April 2017
März 2017
Februar 2017
Januar 2017
Dezember 2016
November 2016
Oktober 2016
September 2016